Web Analytics
Wir über uns

1998 eröffnete das American Jewish Committee als erste amerikanisch-jüdische Organisation nach der deutschen Wiedervereinigung eine Repräsentanz in Deutschland.

Im Zentrum der deutsch/amerikanisch-jüdische Zusammenarbeit steht seither die Förderung gemeinsamer Interessen, die auf gemeinsamen Werten fußen. Hierzu gehört der Einsatz für die transatlantische Freundschaft und für die Sicherheit des Staates Israel. Weiter strebt das AJC eine nachhaltige Stärkung der deutsch-jüdischen Beziehungen an. Im Bewusstsein der Vergangenheit bemühen wir uns um weitere Aussöhnung und um ein besseres gegenseitiges Verständnis.

Gemeinsam mit unseren Partnern

  • engagieren wir uns für die strategische Partnerschaft zwischen den USA und Europa
  • fördern wir amerikanisch-europäische Initiativen im Nahen Osten
  • unterstützen wir transatlantische Bemühungen zur Bekämpfung von politischem Extremismus und Terrorismus
  • setzen wir uns für Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte ein
  • machen wir auf Fälle von Antisemitismus, Diskriminierung und andere Formen von Intoleranz aufmerksam
  • bauen wir die Kontakte zwischen jüdischen Gemeinschaften in den USA und Europa aus
  • fördern wir den Dialog zwischen verschiedenen Gruppen und Glaubensgemeinschaften
  • stärken wir Minderheitenrechte und Integrationsprozesse
  • diskutieren wir die Rolle der Erinnerungskultur in der Politik

Das Berliner Büro widmet sich diesen Aufgaben auf unterschiedliche Art und Weise. So pflegen wir ein Netzwerk von politischen und diplomatischen Kontakten, organisieren Deutschlandbesuche von AJC-Delegationen, veranstalten Konferenzen und Seminare, Podiumsdiskussionen und Runde Tische, führen Meinungsumfragen durch, bieten Austauschprogramme und Background Briefings an, richten Expertentreffen aus und leisten Bildungs- und Medienarbeit, um die Reichweite unserer Tätigkeiten zu erweitern.

Ein wichtiges Ziel unserer Aktivitäten ist, den öffentlichen Diskurs über Themen, die uns und unsere Partner betreffen, zu gestalten. Beraten werden wir dabei von unserem Advisory Board, das sich aus erfahrenen Führungskräften im Bereich transatlantische Beziehungen zusammensetzt. Mit der wachsenden Bedeutung Berlins als politischer und kultureller Knotenpunkt in Europa hat sich auch die Reichweite unserer Arbeit ausgedehnt, sodass wir uns heute im größeren europäischen Rahmen für amerikanisch-jüdische Interessen einsetzen können.



Sign up for AJC Emails